Polizeibericht

Mädchen verletzt

Aalen-Fachsenfeld. Leichte Verletzungen zog sich ein 11-jähriges Mädchen bei einem Unfall am Montagabend zu. Gegen 17.30 Uhr war es mit seinem Fahrrad in der Wasseralfinger Straße unterwegs und wollte in Richtung eines Discounters abbiegen. Ein ihr nach folgernder Autofahrer fuhr auf das Fahrrad auf, wobei das Mädchen stürzte und sich die Verletzungen zuzog. Der Autofahrer hielt zwar kurz an, ohne sich weiter um das Kind zu kümmern, entfernte er sich danach aber unerlaubt in Richtung Treppach. Er war mit einer silbernen Limousine samt braunem Anhänger unterwegs. Der Fahrer trug Vollbart und wird auf 55 Jahre geschätzt. Hinweise an die Polizei unter Tel. (07361) 5240.

© Schwäbische Post 29.09.2020 23:08
717 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben

Kommentare

Häberle & Pfleiderer

Vorbild Funktion eines Autofahrers sieht anders aus * 

hoffentlich macht man ihn schnell ausfindig, als Richter würde ich ihm für 1 Jahr das Auto fahren untersagen, dafür alle Wege mit dem Fahrrad erledigen müssen ...

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy