Bundeswehr Generalinspekteur für robustes Gerät

Der Generalinspekteur der Bundeswehr, Eberhard Zorn, stellt das mit immer mehr Hochtechnologie ausgestattete Militärgerät der Bundeswehr auf den Prüfstand. Deutschlands ranghöchster Soldat hat nach Pannen der letzten Jahre Zweifel, ob der Einsatz immer komplexerer elektronischer Systeme der richtige Weg für jede Aufgabe ist. „Wir werden künftige Großprojekte auf ihre notwendige Ausstattung und Beschaffenheit genau unter die Lupe nehmen“ sagte er. dpa
© Südwest Presse 05.10.2020 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy