Radschnellwege Wenig Bewegung beim Ausbau

Der Ausbau der Radschnellwege kommt in Baden-Württemberg nur langsam voran. „Der Bau von Radschnellwegen gleicht dem Bau von Straßen, was häufig ein Planfeststellungsverfahren mit sich bringt“, teilte das Verkehrsministerium mit. Bisher wurden für rund 50 Strecken mit einer Gesamtlänge von 1000 Kilometern Machbarkeitsstudien durchgeführt. Das Land plant und baut aktuell drei Radschnellwege als Pilotprojekte und treibt fünf weitere voran. dpa
© Südwest Presse 05.10.2020 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy