Polizeibericht

Fahrzeuge beschädigt

Ellwangen. Ein 22-Jähriger wurde am Samstag in einer Tiefgarage im Julius-Leber-Weg von einem Anwohner ertappt. Der junge Mann steht im Verdacht, mehrere abgestellte Fahrzeuge durch Tritte beschädigt zu haben. Zudem hatte der 22-Jährige ein Feuer in einem abgemeldeten Fahrzeug gelegt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 10 00 Euro geschätzt.

© Schwäbische Post 05.10.2020 20:54
320 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy