859 Erstsemester in Heidenheim

Heidenheim. Semesterstart in der DHBW Heidenheim: „Trotz der Pandemie ist die Zahl an Erstsemester-Studierenden im Vergleich zu 2019 nahezu auf Vorjahresniveau. 859 Studienanfänger haben wir zum 1. Oktober“, erklärt der Rektor der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Heidenheim, Prof. Dr. Dr. Rainer Przywara. Somit sind aktuell mehr als 2400 Studierende in 22 Bachelor-Studiengängen an der DHBW Heidenheim immatrikuliert. Allein 110 Studierende haben in den Studiengängen Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften, Angewandte Hebammenwissenschaft, Interprofessionelle Gesundheitsversorgung und Medizintechnische Wissenschaften ihr Studium 2020 begonnen. 240 Studierende sind aktuell im Studienbereich Gesundheit eingeschrieben. Bereits gestartet ist der neue Studiengang BWL – Digital Commerce Management. Erfreuliche Erstsemesterzahlen auch im Dualen Masterstudium der DHBW: 461 Studierende in 20 Studiengängen. Davon haben 22 einen Bachelor der DHBW Heidenheim in der Tasche. Aktuell studieren 1400 Fach- und Führungskräfte in einem DHBW-Master-Programm.

© Schwäbische Post 05.10.2020 22:00
763 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy