Genießermarkt im Schloss

Aalen-Fachsenfeld. Käse, Wein und viele „Versucherle“ von traditionell handwerklich hergestellten Spezialitäten von nah (wie Kochertal) bis „a bissle“ weiter weg (wie Bodensee) erwarten die Gäste am Samstag und Sonntag, 10. und 11. Oktober, im besonderen Ambiente des Schlosshofs sowie innerhalb gut durchlüfteter Fachwerkmauern.

Selbstverständlich sind die Vorgaben der aktuellen Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg erfüllt, teilen die Veranstalter mit. Das Marktsortiment reicht von feinsten Backwaren über Fleisch vom frei laufenden Limpurger Weiderind, Straußen- oder Wildfleisch, Bio-Bauernwurst, Hanfprodukten, Honig, Spezial-Saucen, frischen Bio-Eiern und Teigwaren bis hin zu Gewürzmischungen, Feinkost und Patisserie, Bieren, auserlesenen Weinen, Kaffeespezialitäten und Whiskys. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Das Gasthaus „Bären“ bietet Spezialitäten im Schlosshof an. „Fleischeslust“ aus Abtsgmünd bietet im Lindengarten Burger der besonderen Art.

Öffnungszeiten: Samstag, 15 bis 21 Uhr und Sonntag, 11 bis 18 Uhr.

© Schwäbische Post 05.10.2020 22:44
671 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy