Anzeige

Großartige Auswahl von höchster Qualität

Aus halb Deutschland kommen mittlerweile die Kunden zu den Baumschulen Engelhardt nach Dinkelsbühl. Die Gärtner beraten kompetent für die passende Pflanzenvielfalt für jeden Garten.
  • Gehölze, wie dieser Brombeerstrauch, sollten jetzt im Herbst gepflanzt werden. Foto: adobe stock/M.Dörr & M.Frommherz

Dinkelsbühl. „Jetzt ist genau die richtige Pflanzzeit“, betont Georg Engelhardt, Eigentümer von Engelhardt Baumschulen. Auch wenn sich in den vergangenen Jahren – nicht zuletzt bedingt durch die massive Werbung von Baumärkten und anderen Anbietern – der Frühling als die Pflanzzeit im Garten etabliert hat, plädieren Experten wie Georg Engelhardt für den Herbst. Eine wichtige Rolle spielt dabei der Klimawandel, der uns immer wärmere Herbsttage und ein häufig trockenes Frühjahr beschert. Aber Gehölze und Stauden brauchen einen feuchten Boden, damit sie gut anwurzeln und im Garten „Fuß fassen“ können. Fehlt dann im Frühling der wichtige Niederschlag, wirkt sich das nachhaltig negativ auf ihre Entwicklung aus. Auch der Pflegeaufwand sowie der Stress für die Gehölze und Stauden werden durch eine Herbstpflanzung minimiert, da das Austreiben ganz natürlich erfolgen kann. „Deshalb sollte im Herbst in den feuchten Boden gepflanzt werden, damit man im Frühjahr einen schönen Garten hat“, sagt Engelhardt.

Vom Bonsai bis zum stattlichen Baum

Die Auswahl in Engelhards Baumschulen ist gewaltig. Es kann allein unter 200 Obstgehölzsorten ausgewählt werden – in verschiedenen Wuchsformen und Formschnitten, die Vitamine sogar in die kleinsten Gärten zaubern. Vom Bonsai bis zum stattlichen Baum haben die Baumschulen Engelhardt alles im Angebot. „Gerade große Pflanzen werden bei uns gerne nachgefragt“, sagt Georg Engelhardt. Zum Beispiel, wenn ein grüner Sichtschutz für den Garten gefragt ist. Engelhardt betont: „Wir bieten auch insbesondere bei den großen Pflanzen eine hohe Qualität, die andere Anbieter gar nicht bieten können.“ Diese Qualität hat sich herumgesprochen, mittlerweile sind in halb Deutschland die Gehölze aus Dinkelsbühl gefragt.

Eine gute Beratung steht bei Engelhardts Baumschulen dabei im Mittelpunkt. DieGärtner und Gärtnermeister stehen den Kunden gerne beratend zur Seite – ganz gleich wie groß oder klein das Anliegen ist. wom

Wer mehr über Gartengestaltung und andere grüne Themen wissen will können die Gartenseminare in Engelhardts Baumschulen empfohlen werden. Fachreferenten aus dem Gartenbau geben hier Tipps und Anregungen zu den verschiedensten Gartenthemen. Weitere Informationen sowie Anmeldung zu den Seminaren auf der Homepage www.bs-engelhardt.de

© Schwäbische Post 08.10.2020 21:08
4692 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy