Unbekannter attackiert 92-jährigen Mann

Polizeibericht Während des Gerangels raubt der Unbekannte die Geldbörse des Seniors mit über 100 Euro Inhalt. 

  • Symbolbild

Heidenheim. Ein unbekannter Radfahrer hat am Samstag einen 92-jährigen Mann attackiert und ihm die Geldbörse gestohlen. Das teilt die Polizei mit. Gegen 14 Uhr näherte er sich in der Grabenstraße den Senior, der zu Fuß unterwegs war. Der Radler attackierte den Mann mit mehreren Tritten und versuchte ihn zu Fall zu bringen.

Während des Gerangels raubte der Unbekannte die Geldbörse mit über 100 Euro Inhalt. Er flüchtete auf seinem Fahrrad in Richtung Brenzstraße. Der 92-Jährige beschrieb den Räuber als 20-25 Jahre alt, 1,75 bis 1,8 Meter groß und sehr schmächtig. Er hatte arabisches Aussehen und trug eine dunkle Hose sowie eine dunkle Jacke mit Kapuze. Er war auf einem älteren Fahrrad unterwegs.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang ergebnislos. Das Polizeirevier Heidenheim sucht deshalb Zeugen des Vorfalls. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (07321) 322430 zu melden.

© Schwäbische Post 11.10.2020 09:13
7811 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben

Kommentare

Häberle & Pfleiderer

traurig, was für ein Gesindel hier respektlos mit älteren Leuten umgeht * wo sind nun die Gutmenschen, welche dem Herrn seinen Schaden ersetzen?

Mein Vorschlag: die Polizei, SchwäPo möchte doch ein Treuhand-Konto einrichten, wo nun jeder Radfahrer, welcher über die Schättere Trasse radelt hier einen Obolus dazu beiträgt, obwohl ich weiter die Schättere Trasse als Fußgänger nutzen werde, werde ich hier meinen Beitrag dazu leisten *

Dem Herren wünsche ich für die Zukunft alles Gute * 

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy