Heidenheim Außergewöhnliche Situation

Mit einer Mischung aus Zuversicht und Anspannung blickt Co-Trainer Bernhard Raab vom Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim dem Auswärtsspiel bei Erzgebirge Aue am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) entgegen. „Das ist eine außergewöhnliche Situation“, sagte der 54-Jährige, der gegen die Sachsen wie berichtet seinen Chefcoach Frank Schmidt vertreten wird. Schmidt wird wegen einer Entzündung im Bauchraum seit Dienstag im Krankenhaus behandelt. dpa
© Südwest Presse 17.10.2020 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy