Chor kann singen

Philharmonischer Chor Konzept und Förderung machen Konzert möglich.

Der Philharmonische Chor Schwäbisch Gmünd kann sein für Donnerstag, 5. Dezember, im Heilig-Kreuz-Münster geplantes Konzert trotz Corona durchführen. Ausschlaggebend dafür sind zum einen ein von Chorleiter Stephan Beck und der Vorsitzenden Susanne Wiker entwickeltes Konzept für Proben und Aufführung – zum anderen eine großzügige Förderung durch das Impulsprogramm „Kunst Trotz Abstand“ des Landes. Aus diesem Programm werden landesweit 63 Projekte unterstützt – 170 Anträge waren eingegangen.

© Schwäbische Post 18.10.2020 18:31
512 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy