Skipringen Karriereende mit nur 21 Jahren

Die 21-jährige Skispringerin Gianina Ernst hat nach zwei schweren Knieverletzungen ihre Karriere beendet. Die Oberstdorferin hatte Ende 2013 mit 14 Jahren bei ihrem ersten Weltcupspringen als Zweite einen Podestplatz belegt. Als 15-Jährige war sie 2014 jüngste Starterin bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi. „Gianina Ernst hinterlässt sportlich und persönlich eine große Lücke“, sagte der sportliche Leiter Skisprung, Sepp Buchner. sid
© Südwest Presse 19.10.2020 07:45
169 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy