Verkehrschaos Stau und Schüsse bei Korso

Ein Hochzeitskorso hat in Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) für Verkehrschaos gesorgt. Eine Hochzeitsgesellschaft hatte sich am Samstag zu dem Korso entschlossen, nachdem die Feier aufgrund der Kontaktbeschränkungen abgesagt worden war. Es kam zu Staus in der City. Laut Zeugen wurden zudem Schüsse abgegeben und Feuerwerksböller geworfen. Bei einer Kontrolle fand die Polizei keine Waffen, sie untersagte den Korso. dpa
© Südwest Presse 19.10.2020 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy