Zerstörungswut Trio beschädigt 18 Autos

In Villingen-Schwenningen hat eine dreiköpfige Gruppe eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Das Trio soll in der Nacht auf Samstag 18 Autos beschädigt haben. Zeugenaussagen zufolge traten die Täter Außenspiegel ab, schlugen Scheiben ein und zerstachen Reifen. Zudem wurden aus einem Fahrzeug Dokumente gestohlen. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere Tausend Euro. Geschlecht und Identität der Zerstörer sind noch unbekannt. dpa
© Südwest Presse 19.10.2020 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy