B.-Widmann-Stiftung spendet 10 000 Euro an Schulen

Scheckübergabe Für die digitale Bildung bekommen vier Schulen jeweils 2500 Euro.
  • Lisa Widmann und Michael Ruoff mit den Leitern der begünstigen Schulen. Foto: privat

Aalen. Die B.-Widmann-Stiftung setzt die im letzten Jahr begonnene Unterstützung der Gemeinschaftsschule Welland, der Parkschule Essingen, der Uhlandrealschule Aalen und der Karl-Kessler-Schule Wasseralfingen auch in diesem Jahr fort. Aufgrund der Corona-Krise ist der Bedarf an Grundausstattung zur digitalen Bildung gestiegen. Die B.-Widmann-Stiftung hilft den Schulen mit jeweils 2500 Euro, diesen Bedarf zu decken.

Die B.-Widmann-Stiftung wurde im Jahr 2013 in Aalen gegründet. Zweck der Stiftung ist die Förderung von Bildung und Erziehung

© Schwäbische Post 19.10.2020 15:21
1515 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy