Vermisstensuche mit Polizeihubschrauber in Ellwangen - Frau wurde gefunden

Die 50-Jährige wurde noch in der Nacht in ein Krankenhaus gebracht.

Ellwangen. Am Montagabend kreist ein Polizeihubschrauber über Ellwangen, er wurde bei einer Vermisstensuche zur Hilfe gezogen. Wie die Polizei berichtet, meldete gegen 20 Uhr ein 54-Jähriger seine 50 Jahre alte Lebensgefährtin als vermisst. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich die Frau in einer hilflosen Lage befindet, wurde eine umfangreiche Suche gestartet, an der auch ein Polizeihubschrauber beteiligt war. Die Frau konnte gegen 3.20 Uhr aufgefunden und ins Krankenhaus gebracht werden.

© Schwäbische Post 20.10.2020 08:00
3949 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy