67-Jähriger bei Verpuffung verletzt

Polizeibericht Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. 

  • Symbolbild: onw-images

Lauchheim. Verbrennungen im Gesicht zieht sich ein 67-Jähriger am Dienstagmittag bei einer Verpuffung zu. Der Mann hat kurz nach 14 Uhr Altholz und Grünabfällen verbrannt. Dabei kam es zu einer Verpuffung, bei der der 67-Jährige verletzt wurde. Mit dem Rettungshubschrauber wurde der Mann in eine Klinik geflogen.

© Schwäbische Post 21.10.2020 08:22
1931 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy