Hengstkörung auf dem Schurrenhof

Tierwelt Auf dem Isländer-Gestüt Schurrenhof haben sich 17 Pferde einer Jury gestellt. Trotz Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Einschränkungen für die Veranstaltung, kamen viele fachkundige Zuschauer. Sybille und Michael Lipp präsentierten den Siegerhengst „Jósep frá Feti“ mit absoluten Bestnoten für Exterieur, Interieur und Gänge mit den Spitzennoten 8,10; 8,30 und 8,20. Oliver Hofmann aus Waldstetten präsentierte seinen „Smári“ vom Schurrenhof mit einer Gesamtpunktzahl von 8,02. Foto: privat

© Schwäbische Post 21.10.2020 20:08
373 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy