Masken tragen aus Rücksicht

Zur Corona-Pandemie:

Jetzt gilt sie wieder, die Maskenpflicht auf dem Wochenmarkt. Wie war das nochmal, als unser OB Arnold im Frühjahr meine, Masken tragen auf dem Wochenmarkt ist nicht sexy? Ist es vielleicht nicht, dient aber unserer Gesundheit. Gesundheitsorientierte Bürger wie ich, haben sie niemals auf dem Wochenmarkt abgelegt. Und noch etwas zum Thema Hamsterkauf von WC-Papier. Liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen, Corona wird nicht über den Arsch übertragen. Maske tragen, Abstand halten, unnötige Kontakte vermeiden, Rücksicht, Einsicht, Hilfsbereitschaft und Zusammenhalt ist in dieser besonderen Zeit das Wichtigste.

© Schwäbische Post 23.10.2020 21:24
1566 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben

Kommentare

Karin Hofmann

Hallo Herr Bareiss,

bei uns in Aalen ist die Maskenpflicht auf Wochenmärkten in "Gebiete" aufgeteilt. Sicher auch in GD.

Lt. Medien ist auf dem Aalener Wochenmarkt nun Maskenpflicht. Auf dem Unterrombacher auch grossem Wochenmarkt (Stadtteil,) vor dem E-Center, 1 km entfernt, gilt: keine Maskenpflicht. JUHU, dann gehen wir doch dorthin, dicht an dicht!

Wie gestern zu lesen: "Während für den Aalener Wochenmarkt eine Maskenpflicht ausgesprochen wurde, gelte für den Markt in der Weststadt bisher eine Empfehlung. Grund: Nur Märkte in Fußgängerzonen fielen unter die Masken-Verordnung des Landes, so der Aalener Oberbürgermeister".

Verstehe einer unsere Maßnahmen des Flickenteppichs in EINER Stadt.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy