500 Euro für den „Bären“

Spende Die VR-Bank-Ostalb, Geschäftsstelle Lauchheim, spendet 500 Euro für den Treffpunkt Bären. „Als Bank vor Ort ist es uns ein Anliegen, gemeinnützige Vereine und kulturelles Leben zu unterstützen“, sagt Geschäftsstellenleiter Thomas Wendolsky bei der Scheckübergabe an Bürgermeisterin Andrea Schnele. Da trifft es sich kaum besser, dass die Stadt Lauchheim den „Bären“ als Stiftungshaus für Soziales und Vereine eben erst eingeweiht hat.

© Schwäbische Post 26.10.2020 19:04
746 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy