Polizeibericht

Unfallflucht

Unterschneidheim. Eine Unfallflucht hat die Polizei am Montagnachmittag registriert. Das hat sich laut Polizei ereignet: Auf der L 2221 kurz vor dem Ortsbeginn Unterschneidheim hielt der Fahrer eines weißen Autos gegen 16.40 Uhr seine Fahrbahnseite nicht ein und streifte dadurch ein entgegenkommendes Auto am Außenspiegel. Bei dem entgegenkommenden Auto handelt es sich um einen Mini einer 33-Jährigen, die von Tannhausen in Richtung Unterschneidheim unterwegs war. Der Verursacher fuhr weiter und hinterließ einen Schaden von etwa 500 Euro.

© Schwäbische Post 27.10.2020 19:02
503 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy