Coronazahlen in und um Aalen

Aalen. Die meisten Infektionen im Kreis weist aktuell (Stand 27. Oktober) die Stadt Aalen auf. Für die Kocherstadt meldet das Landratsamt deutlich mehr aktive Corona-Fälle im Vergleich zum Vortag. Hier sind dem Landratsamt aktuell 82 (+13) Fälle bekannt.

In den Nachbarstädten: Schwäbisch Gmünd (31/-9), Ellwangen (33), Bopfingen (22), Neresheim (8). Lauchheim (2).

In den Gemeinden: Hüttlingen (4), Abtsgmünd (4), Essingen (5), Heubach (8), Mögglingen (1), Rainau (9), Westhausen (8), Riesbürg (1), Unterschneidheim (8).

Coronafrei sind laut Landratsamt aktuell nur folgende Städte und Gemeinden: Adelmannsfelden, Eschach, Göggingen, Leinzell, Obergröningen, Oberkochen, Rosenberg, Schechingen und Täferrot.

Für einen Test in der Abstrichstelle in der Hegelstraße (ehemalige Musikschule) erfolgt die Terminvergabe über das Gesundheitsamt, Tel. (07361) 5031901, Mo bis Fr, 8 bis 16 Uhr.

© Schwäbische Post 27.10.2020 19:42
547 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy