B19: 65-jährige Autofahrerin prallt gegen Baum

Die Autofahrerin wurde dabei leicht verletzt.

  • Foto: onw-images / Marcel Engelmann

Aalen. Eine 65-jährige Autofahrerin ist am Mittwochmittag gegen 13.15 Uhr auf der B19 kurz vor der Anschlussstelle Oberkochen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Laut Angaben der Polizei war sie aus unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und überfuhr dort einen Leitpfosten. Sie steuerte gegen und verlor in der Folge die Kontrolle. Das Auto kam letztlich nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Die Autofahrerin wurde dabei leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Ihre Beifahrerin blieb unverletzt. Am Auto, das abgeschleppt werden musste, entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 5000 Euro. 

© Schwäbische Post 28.10.2020 16:10
2767 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy