Anzeige

Training und Bewegung sind jetzt wichtig

Im Werksverkauf von FILA und Limited Sports in der Kocherstraße in Hüttlingen sind jetzt auch Sportmatten, Faszienrollen und -bälle von Airex und softX erhältlich, die richtigen Produkte für das Training zu Hause oder im Büro, im Verein oder im Fitnessstudio.
  • Der Werksverkauf in der Kocherstraße in Hüttlingen. Fotos: je
  • Großes Angebot und tolle Preise: Tennis- und Trainingsbekleidung des Herstellers FILA.
  • Neu im Sortiment sind hochwertige Fitnessprodukte von Gaugler & Lutz.

Aalen-Wasseralfingen/Hüttlingen. Seit fast einem Jahr betreibt das Unternehmen Limited Sports GmbH neben dem Hauptstandort in der Hofwiesenstraße 25 in Wasseralfingen Werksverkauf in der Kocherstraße in Hüttlingen, direkt neben Norma. Dort hat Geschäftsführer Hermann Olschewski jetzt das Sortiment weiter ergänzt.

Bisher vertrieb die Firma vor allem aktuelle Sportbekleidung der Marke FILA, einem der größten Hersteller weltweit, und der eigenen Marke „Limited Sports“. Seit Kurzem sind dazu Produkte der Firma Gaugler & Lutz aus Aalen-Ebnat, einem der Marktführer für hochwertiges und aus gefahrlosen Materialien hergestelltem Zubehör im Fitness-, Reha- und Freizeitsport, im Sortiment. Dies umfasst Matten von Airex für Gymnastik oder Yoga, Faszienrollen und -Bälle von SoftX, und Balance-Pads. „Gerade jetzt gilt es, sich zu bewegen, das Immunsystem zu stärken, sich fit zu machen“, sagt Hermann Olschewski. Das gehe mit diesen Produkten ebenso zu Hause oder im Büro mal zwischendurch, als auch in Kursen im Verein oder im Fitnessstudio. In die man derzeit ja seine eigenen Matten und Rollen aus Hygienegründen mitbringen müsse. Die große Nachfrage habe ihn dazu bewegt, ergänzt Olschewski.

Starke Marken im Angebot

Gerade jetzt gilt es, sich zu bewegen, das Immunsystem zu stärken, sich fit zu machen.

Hermann Olschewski

Im Werksverkauf in Hüttlingen gibt es dazu die passende und bequeme Sportbekleidung für Gymnastik und Fitness oder für die Freizeit. Auch im Bereich Rad- und Wanderbekleidung hat „Limited Sports“ eine große Auswahl zu bieten.

Neben der Eigenmarke „Limited Sports“, deren Produkte in am Hauptsitz in Wasseralfingen selbst entworfen werden, vertreiben Hermann Olschewski und seine Frau Carmen Schuster exklusiv Tennis- und Trainingsbekleidung des Herstellers FILA. Für diesen hält das Ehepaar seit Jahren die Lizenz für ganz Europa. Diese Ware wird von Wasseralfingen und Hüttlingen aus innerhalb ganz Europa versandt. Zudem statten die beiden zahlreiche Tennisspieler der Weltklasse mit den Produkten aus und sponsert beispielsweise Turniere wie den Porsche- und den Mercedes-Cup in Stuttgart und das neue Rasenturnier in Berlin. „In unserem Werksverkauf in der Kocherstraße in Hüttlingen gibt es eine große Auswahl zu tollen Preisen und mit kompetenter Beratung“, ergänzt Hermann Olschewski. je

© Schwäbische Post 28.10.2020 22:26
1641 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy