Der Kirche ist Bildung wichtig

Wechsel Evangelische Erwachsenenbildung Ostalb neu konstituiert.

Aalen. „Wir halten auch in der Krise die Bildung hoch“ – dieses Zeichen setzten die Leitungskreise der Evangelischen Erwachsenenbildung Ostalb bei ihrem Treffen im Freizeitheim Leinroden.

Nach dem Lockdown im Frühjahr, in dem keine Veranstaltungen möglich waren, gibt es nun wieder neue, zum Teil auch digitale Angebote in vielen evangelischen Gemeinden im Ostalbkreis. Obwohl die Stelle der Geschäftsführung erst jetzt neu ausgeschrieben werden kann, ist ein schmaleres, aber ansprechendes Programm erschienen.

Darüber sind der leitende Ausschuss und der neue Vorstand Schuldekan Dr. Harry Jungbauer, Sigrid Maier-Rupp und Brigitte Grunwald sehr froh.

Künftig soll es verstärkt auch Formate geben, die sowohl digital – um von der Pandemieentwicklung unabhängig zu sein - als auch vor Ort genutzt werden können. Wo mit entsprechender Vorsicht und Schutzmaßnahmen möglich, sollen Präsenzveranstaltungen stattfinden, um direkte Kontakte nicht abreißen zu lassen.

© Schwäbische Post 28.10.2020 22:48
518 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy