Autounfall Zwei Verletzte bei Frontalcrash

Beim Zusammenstoß zweier Autos im Kreis Tuttlingen sind zwei Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte, war der 19-Jährige auf der Bundesstraße 491 bei Emmingen-Liptingen mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten. Dieser stieß dort frontal mit dem Auto eines 47-Jährigen zusammen und kippte auf die Fahrerseite. Die Feuerwehr musste den Schwerverletzten aus seinem Fahrzeug befreien. dpa
© Südwest Presse 29.10.2020 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy