Exporte USA wichtigster Abnehmer

Die USA sind trotz der Abschottungspolitik der Regierung von US-Präsident Donald Trump das wichtigste Abnehmerland für deutsche Exporte geblieben. Nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes nahmen die Ausfuhren von Waren „Made in Germany“ in die USA seit 2017 um sechs Prozent zu. Im vergangenen Jahr wurden Güter im Wert von 118,7 Milliarden Euro in die USA exportiert. Damit lag der Wert noch einmal höher als in den beiden Vorjahren. dpa
© Südwest Presse 29.10.2020 07:45
124 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy