Autofahrer unter Drogeneinwirkung - Beamte bei Einsatz verletzt

Polizeibericht 26-Jähriger wehrt sich massiv gegen eine angeordnete Blutprobe.

Lorch. Bei einer Polizeikontrolle in Lorch sind am Mittwochnachmittag zwei Polizeibeamte leicht verletzt worden. Gegen 15 Uhr kontrollierte eine Streife in der Lorcher Straße einen 26-jährigen Autofahrer. Laut Polizei ergaben ergaben sich bei ihm konkrete Verdachtsmomente einer aktuellen Drogenbeeinflussung, weshalb zur Beweissicherung eine Blutprobe angeordnet wurde.

Der 26-Jährige war mit der Maßnahme nicht einverstanden und wehrte sich dagegen massiv, teilt die Polizei mit. Er musste von den Beamten deshalb fixiert werden. Bei dem stattfinden Gerangel verletzten sich zwei Beamte leicht. Gegen den 26-Jährigen wurden Strafverfahren eingeleitet, auch wegen Drogenbesitz, nachdem in seinem Fahrzeug noch Cannabisprodukte festgestellt wurden.

© Schwäbische Post 29.10.2020 09:33
3299 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy