5000 Euro für Dalkingens Gemeindehaus

Soziales Die Raiffeisenbank Westhausen spendet Geld aus dem Gewinnspartopf.
  • Freuen sich über die Spende: Werner Steckbauer, Jürgen Zorn, Paul Bareis, Werner Schneider, Martina Moser und Anja Göschl. Foto: privat

Westhausen/Dalkingen. Die Raiffeisenbank Westhausen spendet an die katholische Kirchengemeinde Dalkingen für das Gemeindehaus 5000 Euro aus dem Gewinnspartopf. Die Renovierungsarbeiten am Gemeindehaus in Dalkingen laufen. Davon konnte sich die Geschäftsleitung der Raiffeisenbank Westhausen bei der Spendenübergabe überzeugen. „Steter Tropfen höhlt den Stein“, betonte Pfarrer Jürgen Zorn und freute über die Spende. „Ich freue mich auf die Einweihungsfeier im kommenden Jahr im neu entstandenen Anbau“, sagte Vorstand Werner Schneider und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden.

© Schwäbische Post 29.10.2020 20:10
660 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy