Luftfilter für Kinder

Corona-Pandemie Grundschule Hohenstadt erhält eine Spende der Firma Flex.
  • Die Kinder Paul, Lotta und Lotte sowie Bianca Zarncke, Rektorin Sibylle Beck, Moderator Frank Januschke und Michel Konrad von „Flex“ bei der Übergabe der zehn Luftfilteranlagen. Foto: privat

Abtsgmünd-Hohenstadt. Am Freitag kam Radio-7-Moderator Frank Januschke an die Grundschule Hohenstadt, um zehn Luftfilter der Firma „Flex“ an Rektorin Sibylle Beck und die Schüler zu überreichen. Bianca Zarncke hatte sich zwei Wochen zuvor im Namen der Grundschule bei dem Radiosender um die Luftfilteranlagen beworben – und gewonnen.

Die Filter der Firma Flex sind eigentlich für den Einsatz auf Baustellen konzipiert, doch durch die Coronakrise finden sie nun auch in anderen Bereichen Anwendung. Bereits 25 Prozent der Filterleistung reichen aus, um die Luft ausreichend von Viren zu befreien, so Michel Konrad. Und die Geräte sind so leise wie ein Kühlschrank.

Sibylle Beck, Rektorin der Grundschule, freute sich, dass die Klassenräume von nun an besser gegen Viren ausgestattet sind und bedankte sich bei Radio 7 und der Firma Flex für das Gewinnspiel und die Spende.

© Schwäbische Post 09.11.2020 14:38
1464 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy