Bergerhoff im SPD-Landesvorstand

  • Ariane BergerhoffArchivfoto: AK

Ellwangen. Die Ellwanger SPD-Ortsvereinsvorsitzende Ariane Bergerhoff wurde beim Landesparteitag der SPD Baden-Württemberg erneut in den Landesvorstand gewählt. Der Einzug gelang ihr bereits im ersten Wahlgang. Dies kann als Erfolg ihrer bisherigen Arbeit im Landesvorstand gewertet werden. Der Parteitag fand aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie digital statt. Daher verfolgte Bergerhoff die Antragsdebatte und die Wahlen in einer Konferenzschaltung zuhause aus ihrem Esszimmer.

Auf dem Landesparteitag wurde Andreas Stoch, der Landesvorsitzende der SPD mit 95 Prozent der Stimmen in seinem Amt bestätigt.

Von Corona wollen sich die Genossinnen und Genossen nicht davon abhalten lassen, das Land sozial und gerecht zu gestalten und voranzubringen, daher habe man sich entschieden, den Landesparteitag nicht zu verschieben, so Bergerhoff.

© Schwäbische Post 16.11.2020 18:37
1403 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy