Alkoholisiert mit dem Auto überschlagen: 48-Jähriger flüchtet verletzt vom Unfallort

Die Polizei traf den Unfallverursacher zu Hause an. 

  • Symbolbild: onw-images

Essingen-Lautern. Ein unter Alkoholeinfluss stehender 48-jähriger Autofahrer kommt am Montagabend gegen 23 Uhr auf der K 3282 von Lautern in Richtung Lauterburg von der Fahrbahn ab, überschlägt sich und kommt in einer Böschung auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrzeuglenker stieg aus dem Fahrzeug aus und lief zu Fuß nach Hause, wo er von der Polizei angetroffen wurde. Da er sich bei dem Unfall leicht verletzt hatte, kam er zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus, wo er sich auch einer Blutentnahme unterziehen musste. An seinem Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 15.000 Euro.

© Schwäbische Post 17.11.2020 09:51
3255 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy