Sitzung ohne Fragestunde

Mögglingen. Der Mögglinger Gemeinderat trifft sich am Freitag, 20. November, um 18.30 Uhr in der Mackilohalle. Coronabedingt kann die für die Sitzung vorgesehene Einwohnerfragestunde nicht stattfinden und soll schnellstmöglich nachgeholt werden. Bürger dürfen die Sitzung zwar besuchen, derzeit wird jedoch davon abgeraten.

Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Digitalpakt Schule sowie der aktuelle Sachstand des Medienentwicklungsplans. Außerdem bespricht das Gremium die öffentliche Wasserversorgung. Es werden unter anderem die Verbrauchsgebühren für 2021 kalkuliert. Darüber hinaus steht eine Beteiligung der Gemeinde an der Lärmaktionsplanung in Essingen im Raum.

© Schwäbische Post 18.11.2020 20:05
1074 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy