Unfall durch querende Rehe

Polizeibericht Bei dem Unfall wurde eine Person leicht verletzt.

  • Symbolbild:Pixabay

Ellwangen. Eine Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 8000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagmorgen gegen 7.15 Uhr auf der Kreisstrasse 3333 zwischen Espachweiler und Schrezheim ereignet hat. Eigenen Angaben zufolge, musste eine 21-Jährige ihren Pkw VW Golf unvermittelt abbremsen, da zwei Rehe die Fahrbahn querten. Laut Angaben der Polizei erkannte das ein nachfolgender Autofahrer zu spät und fuhr auf, wobei die 21-Jährige leicht verletzt wurde. 

© Schwäbische Post 24.11.2020 15:41
2152 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy