Brennende Holzhütte in Westhausen

Polizeibericht Verletzt wurde niemand. 

  • Symbolbild

Westhausen. Am Mittwoch gerät kurz nach Mitternacht eine Holzhütte in der Westhausener Mozartstraße in Brand. Dadurch wurde die Wand des danebenstehenden Wohngebäudes leicht verrußt, es bestand jedoch keine konkrete Gefahr, dass das Feuer auf dieses übergriff. Der Schaden an der Hütte wird auf ca. 500 Euro geschätzt. Die Freiwillige Feuerwehr Westhausen war mit 21 Einsatzkräften vor Ort.

© Schwäbische Post 25.11.2020 10:53
1842 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy