Neubau der Sozialstation Abtsgmünd wächst in die Höhe

Bauarbeiten Die Arbeiten am Neubau der Sozialstation Abtsgmünd gehen in die Höhe. Am Donnerstag waren Mitarbeiter der Baufirma Stegmaier, Hüttlingen, Stuckateurbetrieb Robert King, Westhausen, sowie ein Transmix der Transportbeton Ostalb GmbH auf der Baustelle. In der westlichen Ortsmitte von Abtsgmünd, im Bereich Hallgarten, entsteht ein neues Verwaltungsgebäude für die rund 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ende 2017 hatte die Gemeinde dafür eine rund 7000 Quadratmeter große Baulücke gekauft. Die Sozialstation Abtsgmünd betreut Kunden in einem Einzugsgebiet von über 35 000 Einwohnern in der Region. Ende des Jahres sollen die Rohbauarbeiten abgeschlossen sein. Text/Foto: mam

© Schwäbische Post 26.11.2020 16:28
1740 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy