Aus dem Gemeinderat

Pumptrack wird konkret

Lorch. Der Gemeinderat Lorch hat einstimmig beschlossen, den Aufbau eines mobilen Pumptracks in Waldhausen konkret werden zu lassen. Die Verwaltung wurde beauftragt, die tatsächlichen Kosten für die wellige Geländestrecke zu ermitteln, auf der Räder, Roller und Inliner fahren können. Die Idee stammt von zehn Jugendlichen aus Waldhausen. Der örtliche Sportverein hat sich bereit erklärt, die Strecke zu betreuen und mitzufinanzieren. Einer Schätzung nach kostet die bis zu sechs Jahre haltbare Anlage bis zu 25 000 Euro. Die Räte favorisierten als Standort eine rund 10 mal 20 Meter große Wiesenfläche zwischen Schützenhaus und Grundschule nahe des Radwegs. cop

© Schwäbische Post 26.11.2020 23:14
763 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy