Polizeibericht

Fahrerin wird zur Beifahrerin

Ellwangen. Die 25 Jahre alte Fahrerin eines Skodas hat, wie Zeugen beobachtet haben sollen, am Sonntag, gegen 2 Uhr, in der Kirchstraße ein Verkehrszeichen beschädigte und anschließend mit dem Beifahrer die Sitzposition getauscht. Dieser fuhr das Fahrzeug in seine Garage, und begutachtete den entstandenen Schaden. Wie sich bei der Unfallaufnahme herausstellte, besitzt die 25-Jährige keine gültigen Fahrerlaubnis. Sachschaden: 1500 Euro. Die Polizei ermittelt gegen beide strafrechtlich.

© Schwäbische Post 30.11.2020 18:12
874 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy