Feuerwehr hilft Nikolaus

Heubach-Lautern. Wegen Corona hat es der Nikolaus in diesem Jahr besonders schwer, zu den Kindern zu kommen. Deshalb hat er die Feuerwehr Lautern um Hilfe gebeten. Wer sich bis 3. Dezember per E-Mail meldet unter ffwlautern-nikolaus@web.de und seine Adresse angibt sowie die Anzahl der im Haushalt lebenden Kinder, den besucht die Feuerwehr. Die Feuerwehrleute liefern am 5. Dezember, ab 17 Uhr die Geschenke aus. Bitte pro Kind nur ein Stiefel am Hauseingang.

© Schwäbische Post 30.11.2020 20:50
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy