Weihnachtsvideo mit Nuber

Der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber wollte in diesem Jahr seine fast 30-jährige Tradition der Weihnachts-Wunschkonzerte nicht aufgeben und hat ein Video auf Youtube eingestellt. Ab dem Heiligabend kann das Video angeschaut (bzw angehört) werden. Man findet es unter „Youtube Michael Nuber Weihnachtskonzert“ - da das Video noch in Bearbeitung ist, gibt es noch keinen Direkt-Link.

Auf dem Programm stehen bekannte Werke aber auch Raritäten von Händel (das berühmte Largo aus der Oper Xerxes), Mozarts Sonate F-Dur KV 332, ein Nocturne von Chopin, das Präludium und die Air aus Griegs „Suite im alten Stil“ op. 40 (bekannt als „Holberg-Suite“). Dazu gesellen sich zwei recht unbekannte Klavierwerke: die „Zelle von Nonnenwerth von Franz Liszt und ein Nocturne von Ottorino Respighi. In der schwierigen Zeit soll die besinnliche, festliche, fröhliche, manchmal auch melancholische Klaviermusik Hoffnung, Freude aber auch Ruhe und Trost bieten.

Informationen bei Klavierschule Meffert/Nuber, Tel: (07171) 61118, mail@michael-nuber.de

© Schwäbische Post 21.12.2020 19:53
2227 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy