Silvester im Vergleich: Wie das Jahr 2020 und 2021 eingeläutet wurden

  • Das Silvesterfeuerwerk 2020/2021. Fotos: Oliver Giers
  • Das Silvesterfest 2019/2020 vom Rathausdacht. Foto: Oliver Giers

Jahreswechsel Das Foto unten links hat SchwäPo-Fotograf Oliver Giers in den ersten Minuten des Jahrs 2020 vom Aalener Rathausdach geschossen. In der Innenstadt sind vor einem Jahr Menschen unterwegs. Viele begrüßen das Jahr mit Böllern und Feuerwerk – ganz anders als ein Jahr später.

Der Jahreswechsel von 2020 auf 2021 (Foto rechts) verlief in Aalen wesentlich ruhiger als im Jahr zuvor. SchwäPo-Fotograf Oliver Giers fotografierte wieder vom Rathausdach aus. Ein paar Feuerwerkskörper erhellen die Nacht, doch wesentlich weniger als sonst. In der Innenstadt bleibt es vorschriftsmäßig ruhig. 

Wie haben Sie Silvester verbracht? Posten Sie Ihr Bild auf der SchwäPo-Facebook-Seite. 

Damit dieser Inhalt angezeigt wird, benötigen wir Ihre Zustimmung.

© Schwäbische Post 01.01.2021 08:13
4643 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben

Kommentare

Matthias Fuchs

Angenehm ruhig war es. Die Restknaller von 2019/2020 waren schon laut genug. Was toll ist:

- Weniger Müll der überall herum liegt!

- Kein stundenlanger, stinkender Nebel durch total verdreckte Luft!

- Deutlich weniger Tatüü-Tataa durch Feuerwehr oder Rettungsdienst!

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy