Lena Dürr Elfte bei Shiffrin-Sieg in Flachau

  • Wieder mal schnell unterwegs: US-Star Mikaela Shiffrin. Foto: dpa
Die deutsche Skirennfahrerin Lena Dürr hat im Slalom von Flachau keine Top-Ten-Platzierung erreicht. Die Sportlerin aus Germering wurde beim Erfolg von US-Star Mikaela Shiffrin am Dienstagabend Elfte und konnte ihren Aufwärtstrend nicht fortsetzen. Beim letzten Torlauf vor der WM im Februar feierte Shiffrin ihren 68. Sieg im Weltcup. Sie verwies Katharina Liensberger aus Österreich (+0,19 Sekunden) und die Schweizerin Wendy Holdener (+0,43) auf die weiteren Podestplätze. Dürr hatte fast drei Sekunden Rückstand auf Weltmeisterin Shiffrin. dpa
© Südwest Presse 13.01.2021 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy