Gnabry in Kiel vor Comeback

Die Münchner sind beim Tabellendritten der zweiten Liga gefordert.
Der FC Bayern muss im Zweitrunden-Nachholspiel des DFB-Pokals beim starken Zweitliga-Dritten Holstein Kiel (20.45/ARD und Sky) auf Flügelspieler Kingsley Coman (Muskelprobleme) und Stürmer Eric Maxim Choupo-Moting (Rückenschmerzen) verzichten. Wieder mit im Aufgebot ist Nationalspieler Serge Gnabry, der nach seiner Prellung über dem Schienbein ins Mannschaftstraining des Top-Favoriten zurückgekehrt ist.

„Wir wollen das bestmögliche Spiel zeigen. Dann kann es sein, dass vielleicht ein Spielverlauf entsteht, bei dem sich die Tür möglicherweise ein Stück weit öffnet“, sagt Ole Werner, 32, Kiels Trainer, aktuell der jüngste im deutschen Profifußball. sid/dpa
© Südwest Presse 13.01.2021 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy