Kriminalität Mit Messer im Auto aufgelauert

Mit einem Messer an der Kehle ist eine 38-Jährige am vergangenen Sonntagabend von einem Mann gezwungen worden, auf einen dunklen Feldweg zu fahren. Wie die Staatsanwaltschaft Mosbach am Dienstag mitteilte, hatte er ihr zuvor in ihrem Auto aufgelauert, das auf einem Parkplatz in Seckach (Neckar-Odenwald-Kreis) stand. Statt der Forderung zu folgen, ist die Frau in eine nahe Ortschaft gefahren und hat zu hupen begonnen. Der Täter floh daraufhin. dpa
© Südwest Presse 13.01.2021 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy