Die Anfänge der Stiftung

„Ursprünglich hatte die evangelische Gesamtkirchengemeinde Aalen die Trägerschaft der Diakonie-Sozialstation Aalen, bis die Trägerschaft 2003 an die Samariterstiftung überging“, erläutert Christoph Rohlik, Regionalleiter der Samariterstiftung Altenhilfe Ostalb.

Die auf einen 1885 gegründeten Verein zurückgehende Samariterstiftung ist Mitglied im Diakonischen Werk der evangelischen Landeskirche und betreibt mit mehr als 3000 Mitarbeitern über 60 Häuser, Einrichtungen und Dienste in Württemberg.

© Schwäbische Post 13.01.2021 22:35
481 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy