Brand einer Drehmaschine

Polizeibericht Durch das beherzte Einschreiten eines Mitarbeiters konnte das Feuer mit einem Feuerlöscher gelöscht werden. 

Abtsgmünd. In Abtsgmünd-Dettenried ist am Freitag gegen 15 Uhr der Motor einer Drehmaschine heiß gelaufen und geriet in Brand. Durch das beherzte Einschreiten eines Mitarbeiters konnte das Feuer mit einem Feuerlöscher gelöscht werden. Das teilt die Polizei mit. Die Feuerwehr aus Abtsgmünd war mit 35 Einsatzkräften und vier Einsatzfahrzeugen vor Ort. An der Maschine entstand ein Sachschaden von ungefähr 5000 Euro. Personen oder Gebäudeteile kamen dabei nicht zu Schaden.

© Schwäbische Post 16.01.2021 09:20
4722 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy