Polizei Ins Schleudern geraten

Unterschneidheim. Auf der Landesstraße 2223 zwischen Zöbingen und Unterschneidheim geriet der BMW eines 20-Jährigen am Montag, gegen 7.30 Uhr ins Schleudern. Ein entgegenkommendes Fahrzeug musste nach rechts ausweichen und landete im Straßengraben. Auch der 20-Jährige kam mit seinem BMW von der Straße ab. Beide Autos beschädigten jeweils eine Leitplanke, wobei Sachschaden von rund 2000 Euro entstand.

© Schwäbische Post 18.01.2021 19:42
674 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy