Protest gegen die AfD am Stadtgarten

Protest gegen die AfD am Stadtgarten

Bündnis hatte dazu aufgerufen

Schwäbisch Gmünd. Geschätzt 100 Menschen haben sich am Sonntagabend vor dem Stadtgarten versammelt, um gegen die von der AfD organisierte Wahlkampfveranstaltung im Stadtgarten zu protestieren. Die Gegendemo kann live im Internet verfolgt werden: Der Link ist auf der Facebook-Seite von „Aufstehen gegen Rassismus Schwäbisch Gmünd“ zu finden. Es ist kein Facebook-Konto nötig, so die Veranstalter.

Die Präsenzveranstaltung der AfD im Vorfeld der Landtagswahl mit maximal 130 Teilnehmern wurde von der Stadt Schwäbisch Gmünd unter Auflagen genehmigt. Dort tritt unter anderem die Fraktionsvorsitzende der AfD im Bundestag, Alice Weidel, auf. Die Partei hat ihre Anhänger dazu aufgerufen, sich an die Maskenpflicht zu halten.

Ein ausführlicher Bericht beider Veranstaltungen folgt.

© Schwäbische Post 24.01.2021 19:30
3549 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy