Neue Maskenregel

Corona Für Gottesdienste sind nun medizinische Masken nötig.

Aalen. Neben den bisher schon geltenden Maßgaben zur Feier von Präsenzgottesdiensten ist es nun Pflicht, dass alle Personen im Gottesdienst einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen müssen. Als „medizinische Maske“ gelten sogenannte OP-Masken oder auch Masken der Standards KN95/N95 oder FFP2. Alltagsmasken sind für den Gottesdienstbesuch nicht mehr erlaubt. „Die Pandemiebekämpfung in unserem Land befindet sich in einer entscheidenden Phase“, sagt Bischof Dr. Gebhard Fürst. „Wir wollen nach Kräften daran mitwirken, eine weitere Eindämmung der Infektionen voranzutreiben und einen verstärkten Ausbruch der Virusmutationen zu verhindern.“

© Schwäbische Post 26.01.2021 22:41
881 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy