Großer Waffenfund in Mutlangen

Polizeibericht 100 Schusswaffen hat die Polizei sichergestellt.

  • Foto: Polizei

Mutlangen. 100 Schusswaffen, Patronenmunition und geringe Mengen an Schwarzpulver hat die Polizei bei einem 60-jährigen Waffensammler aus Mutlangen sichergestellt. "Ein Zeuge hat der Polizei mitgeteilt, dass der 60-Jährige mehrere Waffen unverschlossen aufbewahrt", sagt  Jonas Ilg vom Aalener Polizeipräsidium.

Der Mann bewahrte seine Waffen in einem Mehrparteienhaus in mehreren unverschlossenen Schränken in seiner Wohnung und im Keller derart auf, dass diese für Angehörige und andere Bewohner des Hauses frei zugänglich waren. "Der Mann hat diese Waffen gesammelt und nicht pflichtgemäß gesichert", sagt Ilg.  Ob der 60-Jährige wusste, dass er die Waffen derart nicht aufbewahren darf, konnte Ilg nicht beantworten. "Schusswaffen müssen allerdings in einem Tresor so aufbewahrt werden, dass sie nicht für jedermann zugänglich sind und nur der Besitzer darauf zugreifen kann", erklärt Jonas Ilg.

Das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd nahm die Ermittlungen auf und fand bei einer Wohnungsdurchsuchung am 23.Juli, knapp 100 erlaubnisfreie als auch erlaubnispflichtige Schusswaffen, die den Bestimmungen des Waffengesetztes und des Kriegswaffenkontrollgesetzes unterliegen. Zudem hatte der Waffensammler auch geringe Mengen Schwarzpulver und erlaubnispflichtige Patronenmunition in seinem Besitz.

In der Sammlung befanden sich außerdem auch eine Vielzahl an Messern und Schwertern. Insgesamt stehen damit knapp 60 Verstöße gegen das Waffengesetz und das Kriegswaffenkontrollgesetz im Raum.

Sämtliche Waffen im Besitz des Mannes, die dieser nach bisherigen Erkenntnissen über das Internet erwarb, wurden durch die Polizei sichergestellt. "Der 60-jährige Sammler hat der Polizei die Waffen überlassen", sagt Ilg.

Die Kriminalpolizei Aalen hat die strafrechtlichen Ermittlungen gegen den Mann übernommen. Eine Haftfrage stellt sich in der Sache nicht. Auf den 60 Jährigen werden verschiedene Strafverfahren zukommen, bestätigt Ilg.

© Schwäbische Post 27.01.2021 11:22
8185 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy