Leserbeitrag von Harald Seiz, Schwäbisch Gmünd

Zu "So viel Impfstoff bekommt der Ostalbkreis aktuell (GT vom 27.01.2021)

Unfähigkeit tötet. Da unser Gesundheitsminister Spahn und die Kanzlerin unfähig waren, rechtzeitig genügend Impfdosen zu beschaffen, werden noch viele Menschen sterben. Deutschland hat nicht nur europaweit die Rote Laterne, was die Zahl der Impfungen betrifft. Selbst Entwicklungsländer machten ihre Sache besser. Stattdessen wurden Hunderte von Millionen in Form von Zuschüssen an Biontech und Astra-Zeneca zum Fenster hinausgeschmissen, ohne im Gegenzug gerichtsfeste Ansprüche auf Belieferung zu erwerben.

Das Politikversagen könnte nicht größer sein und es hat einen Namen: CDU. Merkel und Spahn hätten getreu ihres Amtseides dafür sorgen müssen, dass Deutschland rechtzeitig guten Impfstoff bekommt. Es bestand die Möglichkeit, aber das Angebot von Biontech wurde ausgeschlagen. Merkel und Spahn haben versagt. Selbst Israel und Trumps USA machten ihre Sache weitaus besser. Es ist scheinheilig, auf die EU zu verweisen.  Der Amtseid verpflichtete Spahn und Merkel dazu, die Interessen Deutschlands zu vertreten. Sie hätten wissen müssen: Wer sich auf die EU verlässt, der ist verlassen. Zumal Merkel dafür sorgte, dass mit von der Leyen (natürlich auch von der CDU) die unfähigste Politikerin Kommissionspräsidentin wurde, die in Deutschland zu finden ist. Und das will etwas heißen. Von der Leyen hatte schon zuvor als Verteidigungsministerin kläglich versagt. Nur in einer Disziplin war sie gut: Beraterfirmen auf Kosten des Steuerzahlers mehr überteuerte Beraterverträge zuzuschanzen, als es je zuvor ein deutscher Verteidigungsminister gewagt hatte. 

Die weitaus infektiösere Corona-Mutante breitet sich aus und außer dem minderwertigen Impfstoff von Astra-Zeneca sind in absehbarer Zeit nur lächerlich geringe Mengen an Dosen von Biontech zu erwarten! Und da labern die Landespolitiker Eisenmann (natürlich CDU, was auch sonst!) und Kretschmann (Grüne) davon, nächste Woche die Schulen zu öffnen. Armes, konzernhöriges und korruptes Deutschland!

© Harald Seiz 28.01.2021 11:04
2247 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben

Kommentare

Christine Fuchs

Grossartig geschrieben , alles auf den Punkt gebracht. Hoffentlich lesen es unsere Volksvertreter Mack und Kiesewetter auch mit Grüßen an Frau Merkel .

No Fri

Nicht zu vergessen sind die Millionen, die an CureVac geflossen sind. Davon hätte man viele Schulen Renovieren, Schüler unterstützen oder ganz andere Sinnvolle Digen tun können. Was haben wir als Bürger nun von dieser Investition?

Dieter Ziesel

Großartig auf den Punkt gebracht! Spricht mir aus der Seele. Danke!

Frieder Kohler

https://www.schwaebische-post.de/1938589/ :

"Unfähigkeit tötet" - diesen Satz aus https://www.schwaebische-post.de/leserbeitraege/schwaebisch-gmuend/zu-so-viel-impfstoff-bekommt-der-ostalbkreis-aktuell-gt-vom-27012021/1958262/

von Harald Seiz, Schwäbisch Gmünd, darf ich sicher zu "Denn sie wissen nicht, was sie tun" - WER?" übernehmen. Die Spritze von Herrn Seiz wurde fachmännisch gesetzt und nennt die "Dinge" beim Namen! Ich füge nur noch Seehofers Paladin, Scheuer", als Muster ohne Wert ein und werde über dessen "Erinnerungslücken" weiter berichten!

Karin Hofmann

C H A P E A U   ! 

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy